WUT!

 

Brodelnde Hitze in meiner Brust.

tosende See betäubt mein Gehirn.

Wie ein Korsett raubst du mir die Luft.

wut,wuT,WUT steht auf meiner Stirn.

 

Stampfen will ich mit meinen Füßen,

schreien will ich aus vollem Herzen,

das Tor zu Vernunft zuschließen.

Mir ist nicht mehr nach Scherzen.

 

Klirrende Glocken in meinen Ohren.

Kraft pulsiert durch meinen Körper.

Ein Messer will ich in dein Herz bohren.

Das Verlangen wird immer stärker.

 


2010